Sonntag, 30. Juni 2013

Kieler Woche 2013

Natürlich musste ich dieses, wie auch jedes Jahr zuvor seitdem ich auf der Welt bin, zur Kieler Woche!
Und auch dieses Jahr musste es wie jedes Jahr zu Zeiten der Kieler Woche dermaßen pieschen.
AUSSER an den Tagen, an denen ich dort war HAHAHHA :'DD
Man, da hatten wir echt Glück!
Zwei Tage war ich dort
das erste Mal mit meinem Papa
das war so ein toller Tag! Wir sind auch wirklich überall gewesen und haben uns alles angesehen!
Danach taten uns auch echt die Füße weh :p


Angefangen haben wir unsere Tour mit dem Lukas Graham Konzert
der ist abgegangen wie ein Zäpfchen xD




Nebenbei wurde dann lecker Frozen Yogurt genascht




Wir haben sogar einen Reegenbogen gesehen :)








Zum Abendessen gab es Sardellen


Und Knoblauchscampies 












Erdbeeren  in weißer Schokolade - zum Anbeißen!






Zum Schluss gab es noch einen alkoholfreien Granatapfel-Holunder-Sekt
edel edel :p

Gestern war ich dann nochmal mit meinem Freund und einem Kumpel von uns dort!










Wir haben dort leider nicht allzu viele Fotos gemacht
beim nächsten Mal dann :p

War einer von euch dort dieses Jahr? Hat es euch gefallen? :)

xoxo



Endlich reif

Eine Sache, die ich wirklich vermisst habe, als ich aus unserem Haus ausgezogen bin, sind unsere wilden Erdbeeren gewesen.
Ich hatte ja schon damals immer geschwärmt.
Und was soll ich sagen
selbst dieses Problem wurde gelöst!!
Wir haben ja einen kleinen niedlichen Garten und nun schaut mal, was dort im ganzen Beet wuchert :)






Ein wahrer Traum!
Ich liebe diese kleinen süßen Dinger einfach sooo :D
Und dass sie auch bei uns wachsen, so mitten in der Stadt, ich freu mich einfach riesig <3


Und so schnell, wie sie gepflückt wurden


Wurden sie auch schon aufgefuttert! ;)

xoxo





P.S. Ich habe mich dazu entschieden bald noch etwas an dem Header zu basteln, vielen Dank für eure ganzen lieben Tipps! :)


Freitag, 28. Juni 2013

Rosagewusel + Videos bei Instagram

Kennt ihr diese Tage, an denen ihr einfach üüüüberhaupt keine Ahnung habt, was ihr mit eurem Fell anfangen sollt? 
(Und die Friseur-Nachbarin keine Zeit hat xD)
Ich habe das ständig!
Und jetzt am Dienstag wollte ich mich aber unbedingt schick machen, weils zur Kieler Woche gehen sollte.
Also habe ich einfach mal alles verflochten und eingetüdelt, was ging
und was soll ich sagen?
Ich war richtig überzeugt davon xD
Hier die Fotos:







Hahaha... :D
Ein rosanes Durcheinander^^

Naja und das bringt mich noch zu einem Thema!
Die meisten von euch haben es ja sicher schon mitbekommen
ab jetzt kann man kleine Videos bei Instagram hochladen
da bin ich natürlich dabei ;D
Also, falls es euch interessiert und ihr mir noch nicht folgt, findet ihr mich dort als
SCHINKENXOXO
 Und seht dann ganz viel von solchen Unnötigen Videos:

video

(Das war auch zu der Frisur, deswegen kam ich darauf^^)

So, gute Nacht ihr lieben <3
Ich habe euch heute nun wirklich genug belästigt :D
Morgen gibt es dann die Bilder der Kieler Woche!

xoxo



Insekten statt Fleisch

Ok, das wird jetzt ein schwieriger Eintrag und ich bin schon voll darauf eingestellt starke Kritik zu erhalten.
Aber wie war das noch? Achja, das ist mein Blog in dem ich schreibe, was mich bewegt ;)

Also
Es gibt ein Thema, was mich schon sehr sehr lange beschäftigt
und vor einigen Tagen wurde ich dann einfach so direkt damit konfrontiert.
Ich fange mal von vorne an:

Meine Nachbarn haben einen Babyvogel verlassen in unserem Garten gefunden, der sehr geschwächt war
Nach kurzem Informieren mit dem Tierschutz haben wir uns aufgemacht um spezielles Futter und unter anderem noch Mehlwürmer für den Kleinen zu besorgen.
Als wir zurück kamen mussten wir leider feststellen, dass der Vogel es nicht geschafft hatte..

So, das zu dem Thema
Das Futter an sich war ja luftdicht eingepackt
aber die Mehlwürmer?
Was sollten wir damit bloß machen?

Schon lange hatte ich immer wieder mal gesagt
"Wenn sich die Chance ergibt, will ich irgendwann mal Insekten essen. Am liebsten frittiert!"
Jetzt gab es kein Entrinnen mehr
Mein Freund legte sofort los mit einem Bekannten, der gerade zu Besuch war

 

Mein erster Gedanke war auch "Makaber"
aber was machen wir denn sonst mit den Tieren, die wir essen?
Gut, ich kann und will mich da jetzt nicht heraus halten, denn ich bin ja auch keine Vegetraierin mehr
(das ist eine andere Geschichte)
aber wenn man mal ehrlich ist...

Ich habe sie dann natürlich auch pobiert



Zu meiner Verwunderung hat das wirklich gut gechmeckt
wie krosches Spiegelei
und es war auch überhaupt nicht eklig, wirklich nicht

Der eigentliche Gedanke, um den es jetzt ging ist
wenn wir alle, oder zumindet einige, ein paar Mahlzeiten, in denen wir eigentlich Fleisch essen würden mit Insekten ersetzten, würde es nicht schon eine Menge bringen?
Auf der einen Seite werden weniger Tiere getötet, damit wir essen können
allein das Töten an sich, es würde sehr gut für die Umwelt sein jedenfalls ein bisschen weniger...zu töten..
Und auf der anderen Seite, wenn mehr Insekten gegessen werden, können mehr Felder etc gerettet werden.
Ich meine, wie oft hört man, dass einige Ernten (hauptsächlich in den entfernten Ländern) durch z.B. Heuschrecken vollständig zerstört werden.

Ich will auf gar keinen Fall jetzt sagen: "Esst bloß alle Insekten"
Denn ich weiß ganz genau, dass bei den meisten dieser feste Ekel sitzt, was auch völlig ok ist
Mir würde es reichen, wenn man nur einmal darüber nachdenkt.


Ich habe euch jetzt warscheinlich total verwirrt, aber ich wollte das unbedingt mal ansprechen :D
Ihr dürft mir sehr gerne und ganz offen eure Meinungen dazu sagen, auch wenn sie völlig widersprüchlich sind, ich freue mich darüber :)

xoxo



Was sagt ihr?

So, hier auch noch mal:
Ich bin jetzt soweit mit dem groben Umbau fertig. Sooo viel anders ist es ja nun nicht geworden, einfach ein wenig aktualisiert. Ein paar Kleinigkeiten werden halt immer noch dazu gebaut, aber das wird bestimmt nicht einmal groß auffallen :p
Und was sagt ihr jetzt so dazu? :)




Gleich geht´s weiter mit ganz normalen neuen Einträgen :)

xoxo



Donnerstag, 27. Juni 2013

ACHTUNG BAUARBEITEN!!!!

Dieser Blog befindet sich ab sofort
(Dem 27.06.2013 ab 23:20 Uhr)
in Umbaumaßnahmen!!
Also nicht dass ihr euch wundert, dass vielleicht der Header kurzzeitig verschwindet oder der Hintergrund hin und her wandert, keine Ahnung :D
Ich werde auch bescheid sagen, wenn ich "fertig" bin :)
Verabschiedet euch nochmal vom alten Design:


Einen schönen Abend euch noch meine Lieben!

xoxo




Ashtray Arts die Zweite!

Ihr erinnert euch sicher an die tollen Fotos, die ich schonmal von der lieben
Romina von  Ashtray Arts Photography bekommen habe?
Ansonsten klickt HIER & HIER :)
Auf jeden Fall war ich heute mal wieder bei ihr
voller Vorfreude
weil ich etwas ganz spezielles vor hatte
ich dachte, das dauert Jahre bis wir das hinkriegen
aber nö, ganz flotti karotti und wir waren schon durch :D
und hatten noch Zeit ein paar schöne Sachen auszuprobieren!

Also weswegen ich überhaupt dort war
ich möchte meinen Blog vollständig neu gestalten
Das werde ich heute spät Abend/Nacht machen, damit nicht so viele von euch irritiert sind
ich werde das dann auch nochmal ankündigen
auf jeden Fall wird eins der Fotos mein neuer Header, lasst euch überraschen :)
Ich bin gespannt, ob ichs so hinbekomme, wie ich das will!
Also schluss jetzt mit dem ganzen Gequatsche, hier sind die Bilder:
(Thema war heute: "Wir übertreiben mal!" :D)







Drei komplett verschiedene Bilder
einfach der Hammer, was sie da gemacht hat mit mir!
Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen :)

xoxo



Montag, 24. Juni 2013

Schon wieder in Hamburg

So langsam fühle ich mich dort schon richtig zu Hause. :D
Ja ok, das ist jetzt etwas übertrieben...aber ich glaube das war jetzt heute das dritte (oder vierte, kein Plan :D) Mal in diesem Jahr, dass ich dort war. Ich mag die Hansestadt sehr sehr gerne und es gibt auch immer viel zu sehen. Meistens zu viele zu teure Sachen die ich gerne haben würde, aber das ist eine andere Geschichte. :'DD
Ich war mit meinen Nachbarn und einem Freund dort, weil ein Arzttermin angesteuert wurde. Und dann dachten wir uns, dass wir alle gerne mitkommen und den freien Tag dort verbringen wollten.
Und genau das haben wir auch gemacht. 
Hauptsächlich haben wir nur rumgegammelt oder sind durch die Stadt spaziert, aber das war auch mal echt schön :)


Ich war schon von Anfang an total happy, denn im Zug habe ich noch eine schöne Frisur verpasst bekommen :D Leider hat sie bei dem Wetter nicht so lange gehalten :/


Ich bin etwas neidisch
ICH WILL AUCH PINKE MÜLLSÄCKE IN UNSEREN STRAßEN!!
:D


Ich liebe Mr. Clou!
So viel leckeres gesundes Zeugs :D


Leider hat der nichso satt gemacht :D


"Red Lips"
Ich durfte sogar zugucken, wie der gemacht wird :)


Dann fings leider an zu reeechnen :/


Zum Trost musste dann zum Nachtisch noch was Süßes her
jaja, ich habe richtig gesündigt heute :D


Ich fand die alle da so toll :o


Nom


HAPS


auch in Hamburg gibt es mein geliebtes LUSH <3


Ich musste mich sooo zusammenreißen...

Es gab noch so viele andere schöne Läden dort, dann hätte ich aber 7348956489316 Fotos mehr hochladen müssen und das hätte den Ramen etws gesprengt :D


Und daaaaaaann hab ich auch noch die liebe Miri getroffen!! AAAH :D
Ich finde das immer so spannend Leute zum ersten Mal in echt zu treffen, wenn man zuvor nur im Internet Kontakt hatte, aber ich denke die Sympathie ist bei uns beiden gleich riesig gewesen :D <3


Zu guterletzt waren wir noch etwas am Wasser und haben die letzten Minuten genossen mit...


Wind und Regen, wie hätts auch anders kommen können xD
Nein, es war wirklich schön wieder dort zu sein und ich freue mich aufs nächste Mal! :)

xoxo