Sonntag, 29. November 2015

Glitterbeard

Wenn man mit mir befreundet ist, muss man durch so einiges durch :D
Henning trifft es meist besonders schön!
Gestern zum Beispiel hatten wir einen kurzen Moment der Langeweile...die hält allerdings nie lange an und somit gestern auch nicht!
Ich mag Bärte ja total gerne leiden, das ist kein Geheimnis
Aber
Wie kann man denn den prächtigen Bart noch schöner gestalten?
MIT GLITZER NATÜRLICH!! :D
Letztens habe ich irgendwo ein Bild gesehen, wo sich ein Mann seinen Bart mit Glitzer eingeschmiert hat und das hat mich total inspiriert!


Also, was brauchen wir für einen Glitterbeard?


Selbstverständlich etwas Glitzer in der Farbe eurer Wahl, einen weichen Pinsel und ich habe den Glitterhelper von LimeCrime benutzt um ihn etwas zu befestigen!


Und einen Bart, wahlweise an einem Herren :D

Und los gehts!
Als erstes schmiert man den Bart mit dem Glitterhelper ein!


Danach wird das Glitzerpuder sorgfältig auf dem Bart verteilt
Und bitte nicht in die Nase! :D




Bei dieser Aktion gilt:
Mehr ist Mehr! ;)




In Echt sah das ganze natürlich noch 3 Milliarden mal besser aus, aber jeder der schon mal versucht hat etwas glitzerndes zu fotografieren, weiß wovon ich rede :D

video



Ich bin so unfassbar glücklich mit dem Ergebnis :D


Elvis auf dem Arm macht das ganze auch noch umso männlicher :DD

Wir waren dann auch noch zusammen in einer Diskothek hier in unserem Kaff und die Reaktionen waren sooo göttlich! Ich warte jetzt mal darauf, dass bald alle Kerle so rumlaufen haha xD 

xoxo







Samstag, 28. November 2015

Eine furchtbare Nacht für Fuchs

Uff.
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll :D
Letzte Nacht bzw schon von abends an, wo ich von der Arbeit kam, war echt abenteuerlich!
Denn, wenn ich nach Hause komme, wird erstmal jede Katze einzeln begrüßt (also kurz hoch genommen und geknuddelt) und da sah ich schon, dass bei Fuchs der komplette Hintern verklebt mit Kacki war. Also so richtig viel und voll und in den Haaren verklebt. So fest, dass man das nicht "abgesammelt" bekommen hat mit einem Tuch und abschneiden konnte man es auch nicht, da es zu nah am Po war. Also blieb mir nichts anderes übrig, als ihm alles mit lauwarmen Wasser und einem Waschlappen abzuwaschen....das fand er verständlicherweise überhaupt nicht cool, aber es hat funktioniert.
Einige Zeit später fing er dann an zu spucken...innerhalb einer Stunde 5 mal und er war total fertig. Da habe ich dann auch den Tiernotdienst angerufen, weil es auch schon so spät war. Die Anweisungen habe ich dann alle befolgt, unter anderem sollte ich bei ihm dann Fieber messen...im Po...das war ja auch wieder richtig großartig für ihn, aber er war ganz tapfer und seine Temperatur ok. Ich habe ihm dann eine Wärmflasche gemacht auf der er dann geschlafen hat.


Mama Rosi hat brav die ganze Zeit aufgepasst!
 Er hat nicht mehr gespuckt und als ich aufgewacht bin, hatte er schon wieder mit Pumpkin gespielt. Gefressen hat er auch und alles ist zum Glück wieder normal :)
Aber das war echt...nicht schön.
Auf dass sowas nicht so schnell wieder vorkommt!
Wir genießen nun unseren Nachmittag und hoffen, dass ihr das auch tut! <3


xoxo





Donnerstag, 26. November 2015

Cutting&Branding // Update nach 1 Monat

So, meine Lieben.
Ein Monat mit meinen wunderschönen werdenden Narben ist nun um und es ist Zeit für ein neues Update :)
Das erste findet ihr *HIER* 

Jedenfalls ist der erste Punkt, der in der letzten Zeit sehr wichtig war, dass ich NICHT puhlen durfte haha :D
Die Kruste ist ja nach und nach immer weiter ab gegangen und manchmal hingen schon solche Zibbel ab....uuuh das war schwer sag ich euch :D
Einmal habe ich es nicht geschafft und habe ein Stückchen abgezogen...dann hats auch direkt geblutet :/
Aber was solls, ich bin sehr zufrieden!
Hier mal die Bilder in Wochenabständen:

Das Cutting:








Das Cutting gefällt mir immer noch am besten, es ist so schön tief und detailiert!
Momentan ist es noch sehr rot, ich bin gespannt, wie es sich entwickelt :)




Und nun:
Das Branding:








Auch hier ist die Kruste nun ab,
es ist noch seeehr rot und ich kann es kaum erwarten, wie es aussieht wenn es das nicht mehr ist :)




Wenn ihr Fragen habt oder sogar selbst eine Scarification haben möchtet, dann wendet euch direkt an Ashtray Arts Bodymodifications :)

xoxo







Sonntag, 22. November 2015

Charline zu Besuch + NEUE TATTOOS!

Wie viele Jahre hat es gedauert..
und nun hat es tatsächlich geklappt!
Dieses Wochenende war die liebe Charline endlich bei mir zu Besuch
und wir haben uns zum aller ersten Mal in echt gesehen.
Das war vielleicht komisch :D


Und wir haben auch ein kleines Video für euch gemacht mit ganz viel Gesabbel haha :D



Erstmal wurden natürlich ein paar Doppeltes-Lottchen-Selfies geschossen ;)








Nach etwas Völlerei ging es dann zu meiner liebsten Ashtrayheart nach Eckernförde ins Tiefgang Tattoo Studio um etwas mehr Farbe in unser Leben zu bringen ;)
(alle Infos in dem Video)


Charline war als erstes dran :)




Sie war total tapfer, im Gegensatz zu mir xD


Und sie hat ein wirklich wunderschönes Motiv gezaubert bekommen <3

Zwischendurch hatten wir noch wundervolle Sicht nach Draußen!




Dann war ich dran!
Ich hab mein Motiv auch selbst entworfen, hier ein paar Entwicklungsschritte:








Stencil drauf und ab gehts :D


Es ist soo schön, danke liebe Romina <3


Danach sind wir noch für ungelogen eine Minute ans Meer haha :D
Das ist mein Lieblingsbild vom Abend xD




Dann gabs Futtaaaa, schön Sushi bestellt :D


Und dann wurden noch etwas Rominas Katzis genervt xD




Heute Früh wurden Charline und ich von dem ersten Schnee geweckt, das war total aufregend! :D


Und dann fuhr sie leider auch schon wieder fort. :(
Ich freue mich schon, dass wir uns bald wieder sehen sie ist ein wundervoller Mensch mit dem man viel Spaß hat! <3

xoxo





Sonntag, 15. November 2015

White Faux Taxidermy

Einen Traumfänger?
Das ist ja eine nette Idee, aber so etwas kann ja jeder haben!
Ich habe mir jetzt einen Traumbegleiter zugelegt, undzwar von
<3
Und wie hätte es anders sein können?
Es wurde natürlich ein wunderschönes Einhorn mit einem glitzernden rosanen Horn! :D


Die Wand über meinem Bett erschien mir immer so leer und Fotos fand ich irgendwie blöd, da ist das wohl die beste Entscheidung, die man hätte treffen können :D




Es sieht soooo unglaublich schön aus, oder?
Ich bin richtig verliebt <3<3<3

Das Horn ist besonders schön!


Ich muss zugeben, dass das ganze nicht so ganz günstig war...besonders der Versand aus Amerika hierher für soetwas großes...und auch noch Zoll...aber das habe ich mir schon lange gewünscht und es ist echt der Wahnsinn!


Rosi sagt auch, is ok :D

Liebe Liebe Liebe an White Faux Taxidermy, dass die so wunderschöne Sachen machen <3
P.S. Ich finde Traumfänger natürlich trotzdem immer noch mega toll ;)


xoxo