Samstag, 16. März 2013

Medienpädagogik - ganz nah´ am Thema

Hier mal wieder ein kleiner Einblick, was bei mir an der Erzieherschule so abgeht :)
Am Anfang durfte man zwischen einigen AG´s wählen.
Ich habe mich gegen Erlebnispädagogik und Theaterpädagogik und somit für Medienpädagogik entschieden.
Warum?
Ich finde einfach, dass das Thema in den letzten Jahren immer wichtiger geworden ist.
Die Kinder kommen ja immer früher mit Smartphones etc. in Kontakt
und dabei ist es einfach wichtig den richtigen Umgang zu vermitteln!
Naja, ich könnte noch stundenlang darüber weiter schreiben... :D

Worauf ich eigentlich hinaus wollte:
Vor zwei Wochen hatten wir bei uns in der AG dann Besuch vom Offenen Kanal Kiel
die haben ein Angebot für z.B. Eltern, die mehr über den heutigen Medienkonsum erfahren möchte vorgestellt
Unzwar nicht durch irgendwelche Erzählereien sondern durch das aktive Miterleben


Wie das geht? Das Team hat uns eine Menge an Materialien zur Verfügung mitgebracht und gestellt




Uns wurde viel Erzählt und nach Anweisung haben wir dann einige Spiele ausprobieren können
Vieles war für einige von uns neu
ich zum Beispiel habe vorher noch nie Call of Duty oder Mortal Kombat gespielt
das hat mir dann einige neue Eindrücke verschafft (und ich hab sie alle abgezogen xD)


Sagen wir mal so, für unwissende Eltern ist es ein super Angebot um mal in die virtuelle Welt ihrer Kinder reinzuschnuppern
Aber da wir, die genau in dem Ganzen drin stecken, eigentlich schon grob über alles bescheid wussten und gerade in unserem Medienpädagogikunterricht schon eine Menge durchgenommen haben, war das jetzt nicht sooo viel Neues :p
Wenn euch eure Eltern mal damit nerven sollten, dass ihr nicht "so viel Quatsch" spielen sollt, dann schickt sie doch mal zu so einem Vortrag ;D


xoxo



Kommentare:

  1. siet sehr interessant aus, find ich gut! :)

    AntwortenLöschen
  2. Medienpädagogik als AG? Find ich klasse!
    Wir hatten das 3 Tage lang als Crashkurs.
    Was ich persönlich sehr schade finde!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Crashkurs? da finde ich das als AG auch besser :D
      In der SPA ausbildung hatten wir das sogar als festes fach^^

      Löschen
  3. ich möchte den Beruf auch so gerne machen, also Erzieher.
    Klingt und sieht sehr interessant aus :)

    AntwortenLöschen
  4. ich finds ne echt gute sache, aber ich denke die wenigsten eltern werden soetwas wahrnehmen. :(

    AntwortenLöschen
  5. Cool, ich hab Soziale Arbeit und Sozialpädagogik studiert - Medienpädagogik war auch immer eines meiner liebsten Fächer :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)