Freitag, 18. Januar 2013

Testbericht L´OREAL Extreme Platinum

Sooooo
Also vor einigen Tagen hatte ich ja dieses neue Blondiermittel gekauft


und angekündigt es zu testen, in der Hoffnung endlich keinen ekligen Gelbstich mehr zu bekommen.
Normalerweise nehme ich sonst immer den Extrem Aufheller L++ von Schwarzkopf

Leider habe ich es verpasst von meinem Naturfarbenen Ansatz ein Bild zu machen. Aber aus älteren Posts müsstet ihr die eigentlich noch kennen. 
Für alle anderen: Ein dunkles Mittelbraun

Zunächst war ich total angetan, denn nach ca. 15 Minuten sah das ganze schon so aus:
(ich habe die Bilder nicht bearbeitet, damit ihr die genauen Farben sehen könnt)


Ja....aber leider ist dann auch nicht mehr viel passiert.
Ich hatte gehofft, dass es nach dem kalten Auswaschen nicht ganz so gelblich aussieht....
Und dann das...


Sooooooo eklig
Und in echt sah es sogar noch etwas schlimmer aus...
So positiv, wie ich immer denke, hatte ich dann alle Hoffnung in den Balsam gesetzt, der Hauptausschlaggebend für die Weiße Farbe sein sollte.


Was dann aber so wenig gebracht hat, dass es sich nicht mal für ein Foto gelohnt hat...

Schlaue Schinken weiß aber, Lila ist ja die Komplimentärfarbe von Gelb
war ja auch in diesem Balsam
Also musste ich einfach ein etwas intensiveres Lila anmischen und ganz kurz einwirken lassen.
Was ich auch tat.
Aus tiefster verzweiflung :D
Und naja...es ist jetzt zwar kaum noch Gelb, dafür aber an einigen Stellen noch Flieder^^


Gnaaaaaaaaarf :D

Im Moment habe ich grade noch mein Rosa drüber, in der Hoffnung dass kaum noch Violet zu sehen ist am Ende^^ Aber so wie es aussieht, wird es wohl noch minimal bleiben..


Wobei ich das aber gar nicht so schlimm finde wie Gelb :D
Ich werde euch nochmal morgen berichten, was daraus geworden ist :p

Also kommen wir zum


Fazit:

Also ich denke für Leute mit hellerem Haar von Natur aus, dürfte das echt besser sein als andere, denn es greift die Haare wirklich geringer an. Soweit ich das jetzt spühren konnte :p
Aber für Leute wie mich ein absoluter Flop!!!
Und dieser Anti-Gelbstich-Balsam wirkt denke ich auch wirklich nur bei "Vorher-Blonden"
Ich bin wirklich enttäuscht und werde in Zukunft aus Blondiermittel aus dem Friseurbedarf zurückgreifen :/
Aber so von der Aufmachung sah´ alles echt schicki aus, das einzige Plus :D

Habt ihr schon erfahrung mit diesem Mittel gemacht?

Ich kann nurnoch den Kopf schütteln... :D

xoxo




Kommentare:

  1. Also mir würd gesagt: je niedriger der Oxidant desto klarer wird das Blond. Und da die Firmen nie angeben welcher Oxidant denn in der Blondierung ist greif ich lieber zum Friseurfachbedarfzeug von Cosmo. Die beraten einen auch immer wundertoll :3

    AntwortenLöschen
  2. Ja, gut zu wissen, wird dann auch nicht für mich sein.
    Ich war in 3 Friseurbedarfsläden und alle haben mir was anderes erzählt, aber mit der Blondierung komme ich am besten aus, auch wenn es trotzdem immer Gelb ist..

    AntwortenLöschen
  3. also ich bin mir noch unsicher, ob ich vielleicht dann doch bei dem Zeug mit der lila-kombi bleibe, weil das einfach viel schonender war im Endeffekt. und wenns immer so aussieht wie jetzt, also im neueren Post, dann kann ich mich 0 beschwehren :D

    AntwortenLöschen
  4. Auf eine verstörende und merkwürdige Weise macht mich das letze Bild ziemlcih an... XD Denn ich liebe Haare färben !!!XD

    AntwortenLöschen
  5. Ich war am überlegen ob ich mir auch das zeug hole...will schon seit längerem platinblonde haare haben...aber ich denke ich lass es lieber...auf gelb hab ich kein bock :D danke für den post :D

    lg lara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)