Sonntag, 6. September 2015

Verwöhnwochenende

Ich habe das Gefühl, dass bei mir so langsam endlich wieder etwas "Normalität" einkehrt.
...naja was heißt endlich. Ich genieße die Sommerzeit mit den vielen Ereignissen und spontanen Aktionen soo sehr! Es gibt einem das Gefühl frei zu sein. 
Aber um diese Zeit würdigen zu können, braucht man genau so auch die Zeit, in der wieder Ruhe einkehrt und man ein "geregeltes" "spießiges" Leben hat. 
So ist das bei mir zumindest.
Und jetzt, wo ich mit meiner Ausbildung fertig bin und keine Nebenjobs mehr habe, sondern eine richtige Vollzeitanstellung (bei der schönsten Arbeitsstelle, die man sich nur wünschen kann <3), besinne ich mich wieder mehr auf mich.
Das heißt, dass ich wieder mehr in meiner Wohnung und für mich selbst mache und mehr Zeit für einige Dinge habe.
Was noch ein wichtiger Punkt ist, ist dass einer meiner aller besten Freunde nun mein direkter Nachbar ist - man könnte es fast eine privatere Version einer WG nennen :D - was ich unglaublich toll finde!

Jedenfalls fängt diese ruhigere Zeit jetzt so langsam bei mir an, passend zum anschleichenden Herbstbeginn. Das heißt, dass ich die ganze Woche über fleißig gearbeitet und den Abend dann gemütlich zu Hause verbracht habe und die Zeit zum Aufräumen etc nutzte.
Das Wochenende habe ich dann mit tollen Dingen verbracht :)
Am Freitag kam eine Freundin zum Schminkabend vorbei, wir haben uns Essen bestellt und einfach Spaß gehabt!
Oh, und ich war mit Henning ausgiebig und entspannt Einkaufen. Ein paar Dinge um sich selbst zu verwöhnen ;)


Am Samstag wurde in Saus und Braus gelebt
Am frühen Morgen schon verschlug es uns nach Kiel zu IKEA.
Henning, seine Freundin Kim und ich waren ein super Shopping-Team (er tut auf dem Foto nur so als würde ihm das nicht den größten Spaß seines Lebens machen xD)


Und danaaaach haben die beiden mir eine so unendlich große Freude bereitet!!
Sie haben mich zu einem meeeega krassen Naschi-Laden gebracht, wo man sich seine eigenen Naschi-Tüten zusammenstellen kann und auch noch andere tolle Sachen kaufen kann. Ein wahrer Traum, da muss ich unbedingt mal wieder hin!! <3


Zu Hause angekommen musste die Beute noch mal begutachtet werden.
Dass das zum größten Teil rosa ist, ist natürlich nur ein Zufall wie immer ;)
Hach, ich bin einfach so glücklich damit! Zwischendurch mal ein paar Dinge auszutauschen im Haushalt gegen neuere ist so ein schönes Gefühl :)




Endlich habe ich auch wieder mehr als einen rosanen Teller!
 Ich hatte nämlich eigentlich zwei, aber der eine ist leider kaputt gegangen, dabei liiiebe ich die so :(
Und das beeeeeste war auch noch, dass ich diese zwei Becher gefunden habe! Die habe ich ja schon seit 2 Jahren oder mehr haben wollen, passend zu den Tellern und Schüsseln, und die waren nie da. Da habe ich mich dezent gefreut :D


Hier übrigens die Naschi-Tüte aus dem coolen Laden <3


Am Abend hatte ich noch einen Freund zu Besuch zum Filme gucken und zum Schlemmen ;)
Zur Vorspeise hatten wir etwas Sushi




Und dann haben wir uns sowas ähnliches wie Döner oder so gemacht...mit allem haha :D
Aber es war meega lecker, wirklich <3

Und jetzt, am Sonntag, nutze ich die Zeit um ein wenig weiter aufzuräumen und auszusortieren und so :)
Zum Schluss hier habe ich auch noch ein "Suchbild" für euch:
Naaa wer findet BEIDE Katzen? :D


Welch strafender Blick..
"Man Mama, musst du immer so viel einkaufen?!" haha :D

So, schönen Restsonntag euch noch <3

xoxo






Kommentare:

  1. Der kleine Elvis hat sich aber echt gut versteckt :D
    hat ein bisschen gedauert bis ich ihn gefunden habe :D
    Schöner Beitrag ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha aaber du hast ihn gefunden ;) :D
      Dankeschön <3

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)