Montag, 21. November 2011

Abnehmen in der Weihnachtszeit - Unmöglich?

Wer würde nicht gerne noch ein paar Kilos verlieren?
Vielleicht im Sommer mehr als im Winter, aber sind wir mal ehrlich..so´n schöner Besuch im Hallenbad um die Weihnachtszeit ist wesentlich entspannender ohne Speckröllchen, die den gesammten Bikini verdecken.

Schwer ist es aber schon...man sieht die ganzen leckereien Tag für Tag in den Einkaufsläden oder gar zu Hause auf dem Wohnzimmertisch. 
Da hat man eigentlich gar keine andere Wahl als zuzugreifen...

Mein kleiner persönlicher Tipp sind die Mandarinen!
Ich liebe diese kleinen mini-Orangen ;)
Ich freue mich schon immer das ganze Jahr darauf, wenn die Mandarinen-Zeit wieder beginnt.
Ich esse täglich sehr viele davon, sie sind ja auch super gesund dazu und haben wesentlich weniger Kalorienmonster als der ganze andere Kram.
Wenn man den Bauch mit dem süßen Obst schon vollgefuttert hat, ist für Kekse und co. nicht mehr viel Platz!
Das einzige Problem dabei ist nur das Sodbrennen, was bei zu vielen Mandarinen auftritt. :D

Aber ein großer Tipp ist das auch nicht...ich mein...wer kann bei sowas nein sagen??



Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps und Tricks die ihr mir verraten mögt, wie ihr den fiesen Weihnachtsversuchungen entkommt oder gegen wirkt? 
Ich bin gespannt!

xoxo




Kommentare:

  1. Ich kaufe sowas erst garnicht ein. Im Moment esse ich einfach fast garnichts und wenn dann sowas mal den Weg in den Mund findet fällt das nicht so schwer ins Gewicht

    AntwortenLöschen
  2. naja du wohnst ja auch alleine..ich hab´noch keine Chance auszuziehen bei einer unbezahlten Ausbildung :D meine Mutti meints immer so gut ;)

    AntwortenLöschen
  3. :D Der Geheimtipp heißt: Mittagessen und dann abends keine Kohlehydrate mehr. Ich ess abends immer nur Salat mit Essig&Öl oder Naturjoghurt mit Früchten drin. Sonst ess ich eigentlich ganz normal, aber Pizza und Pankcakes nur am Wochenende :p
    Wenn du dann noch sport machst, ists echt okay!
    Also ich hab damit seit Juni schon 8 kg abgenommen :]

    AntwortenLöschen
  4. Das dumme dabei ist nur, wenn man fast jeden Tag erst um 9 Uhr abends oder später erst zu Hause ist :S
    Ansonsten ist das echt gut, da hast du Recht! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich musste jetzt auch was dazu schreiben. Aber dank deiner hilfreichen Idee mit den Mandarienen habe ich dich mal in meinem Post verlinkt! :)
    Wenn du was dagegen hast, mache ich das natürlich weg.

    LIsa

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lieb von dir, nein alles gut! :) <3

    AntwortenLöschen
  7. jaa, abnehmen in der weihnachtszeit is echt schwer :D ich finde ja auch irgendwie, dass der ganze lebkuchen kram dazu gehört :P ich ess total gernen mandarinen <3 aber ich wusste gar nich, dass die wirklich so gut sind :P also bei mir geht abnehmen in der weihnachtszeit GAR NICHT :D kann ich mir gleich aus dem kopf schlagen :P auch die ganzen feiertage dann, an denen man bei 1000 verwandten zum essen eingeladen is (so is das zumindestens bei mir) da will man ja dann auch nich einfach nein sagen :P

    AntwortenLöschen
  8. Trinken, viel trinken. Dann ist der Hunger nicht mehr so dolle :)

    Mein Mittel :" Minerallwasser mit Kohlensäure." Da ist der Hunger fast wie weggeblaßen. Vorm essen gut 1 glas trinken. Mittags hab ich dadurch keinen Hunger mehr un wenn doch dann was gsunds.
    Abends kann man dann auch gern ma was kleineres naschn.
    Mein Ergebniss : knappe 5 kilo weg in ca. 8 tagen.

    AntwortenLöschen
  9. Im Ernst? :D Also ich trinke allgemein schon sehr viel...aber okee, denn halt direkt vorher nochmal..ich probier das gerne mal aus und bin gespannt! :)

    AntwortenLöschen
  10. jap :) bei mir klappts :) mein hungergefühl hat sich verringert.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)