Donnerstag, 7. August 2014

Wacken Open Air 2014 + Video

Oh man Leute
ich strotze immer noch so mega vor Euphorie und positiven Schwingungen
Das diesjährige Wacken Open Air Festival, könnt ihr mir glauben, war mal der absolute Oberhammer!!
(Am Ende dieses Beitrages gibt es die Videozusammenfassung für euch ;)


Die Ankunft lief nahezu Problemlos
und selbst das Warten auf das Bändchen war gar nicht so schlimm :)


Ich war ja schon am Mittwoch dort, wo noch nicht so viel Bandmäßiges auf meinem Plan stand, deswegen haben wir recht viel Zeit in unserem Camp verbracht
Das war wirklich cool mit ganz vielen lieben Menschen :)


Ja, die haben sich auch alle ganz doll lieb gehabt :D


Der Blick von unserem Camp heraus :)
Hier auf diesem Bild sind zwar ein paar Wölkchen im Weg, aber alles in allem hatten wir so ein bombastisches Wetter, also echt!
Komplett nur Sonne mit wenigen Schäfchenwolken, das hat gleich die sowieso schon tolle Stimmung noch mehr angeheizt :)




Uuuuh rawr... ;D


Flunkyball durfte natürlich auch nicht fehlen, mit den Profis ;)






Das war übrigens die "Begießkanne" der Jungs :'D




Fynn, der Alu-Gott ;)


Am Mittwoch war noch alles so leer, total faszinierend, da konnte man sich alles ganz in Ruhe anschauen :)






Ich habe mir auch direkt einen riiiesen Wunsch erfüllen können, den ich schon seit Jahren hatte
schon bei den Wikingermärkten und so
Und jetzt habe ich endlich endlich meinen eigenen Fuchsschwanz, alter Schwede hab ich mich gefreut :D


Die lieben Leute von Megabosch wurden auch das ein oder andere mal besucht :)




Ganz besonders habe ich mich darüber gefreut den Srgt. Pepper zu begrüßen ;)




Steht mir doch, oder? hahaha :D


Das kleinste Teelicht der Welt ;D


Mmmmh..Frühstück :D
Das Essen fiel dieses Jahr recht kreativ aus, muss ich sagen
zu meiner neuen Lieblingskreation gehört jetzt dieses hier:


Erbsen und Möhren mit Sauce Bernaise
saugut! ;D


Die Mahlzeiten wurden bei uns immer sehr liebevoll gestaltet ;) <3


So kurz nach dem Frühstück fing der Tag in aller Ruhe mit Ye Banished Privateers an 
Jo Ho!






Ich hab mich sehr beschützt gefühlt haha :D


Die Show von Bülent Ceylan war auch wieder echt super, also ich fand sie 2011 zwar besser, aber ich musste oft hart lachen :D


Oh Gott, welch fürchterliches Bild dank mir, 
aber ich fand das einfach super mit meinem erleuchteten Peterchen :3


Es war sooo unglaublich warm, da habe ich mich 3 mal darüber gefreut, dass mir ein Eis ausgegeben wurde!
Ich musste natürlich für meine absolute Lieblingsband Knorkator schon über eine Stunde vorher bei den Bühnen stehen, um ganz vorne sein zu können :D




Es hat sich auch echt gelohnt! Auf dem Video kann man das noch alles viel besser sehen :)
Ich hab es auch total genossen, aber leider war es echt nicht einfach, da ich komplett die ganze Zeit mit Crowdsurfern belagert wurde -.- :D


Einfach mega :)


Das nächste Highlight waren die Excrementory Grindfuckers,
die einfach mal eine Weihnachtsfeier auf die Beine gestellt haben
mit Schneekanonen und allem, das war so der Hammer! :'D




Zum Glück war es nie doll voll ;)




Hach es war einfach alles wieder so unheimlich friedlich und freundlich
und ich durfte so viele tolle, nette, liebe, neue Menschen kennen lernen
das habe ich richtig genossen :)
Sogar einige von euch durfte ich kennen lernen und für ein paar Fotos posieren (dabei habe ich mich super cool gefühlt ;DD) 
An diejenigen noch mal hier ein extra Gruß :)
Es ist einfach vom Feeling her was ganz besonderes dort, das kann niemand leugnen!
Wenn doch alle Menschen immer und überall so drauf wären wie dort, das wäre eine tolle Welt :) :D


Guguck!


Hat der mich so böse angeguckt? o.o
Haha, August Burns Red kannte ich vorher noch gar nicht und habe es als echt cool empfunden :)


Zwischendurch durfte es dann mal ein Seeräuber sein ;)


Irgendwann war ich mir echt nicht mehr sicher, ob das Dreck oder Bräunung ist... :D


Tja, die Pflaster kamen auch dieses mal wieder super an ;)


Hatebreed :)


Da war mir mal kurz 2 Sekunden langweilig beim Warten :D






Der absolute Star für mich war der Frontmann von Amon Amarth
ich liebe die Band ja sowieso, aber dieser Kerl hatte bei deren Auftritt eine so abartig großartige Ausstrahlung und hat die ganze Zeit nuuur gelächelt, einfach toll!
Das hat einen selbst richtig glücklich gemacht :)


J.B.O durfte ich auch zum ersten mal live sehen!
Leider ging es mir so ab dem 3. Lied nicht mehr so gut, war einfach ein kleines Bisschen viel an dem Tag :p


Zum krönenden Abschluss gaben dann Kreator ihr Konzert,
die auch echt megamäßig gut waren! :)


Die letzte Mahlzeit vor der Abreise wurde dann noch genossen :D


Es wurde noch ein letztes mal alles vor der Kamera gegeben xD






Da hatte einer Angst...verständlicherweise...das Wasser war so widerlich :'D




Hahahaha, das ist wirklich eins meiner lieblingsbilder xDDD




O.O


Das war wirklich wieder bombenmäßig mit euch
danke für alles!! :)

Und jetzt noch mal viel Spaß mit dieser fürchterlichen Videozusammenfassung :D




Kommentare:

  1. ohhhhhhhhh annika, die B+ilder machen mir soo lust auf fes+tiv+al zeit+!+! total schön ! +gefällt mir richtig richtig gut ! und ich lieg zuhause im bett weil ich mir ja unbedingt neue piercings stechen lassen musste...auch dumm :D

    AntwortenLöschen
  2. das sieht nach spaß aus :D ich freu mich schon aufs breeze :> hoffentlich haben wir auch so gutes wetter!

    AntwortenLöschen
  3. toller bericht + video. ach, wäre ich auch gerne dort gewesen !
    am schluss siehst du so niedlich aus mit dem zopf, aber du warst bestimmt ziemlich müde, oder?
    hast du eigentlich extensions drin? oder sind deine haare so dick? wie lange hat es gedauert, bis deine haare so lange waren?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)