Donnerstag, 21. August 2014

FreSchi Bastelstunde

Wie so oft, wenn die liebe Freya und ich uns sehen, kommt irgendwas tolles dabei heraus!
Eigentlich hatten wir etwas gaaanz anderes geplant, aber da ich Schusselchen nicht die dazu benötigten Farben gefunden hatte, haben wir improvisiert.
Mal kurz nachgeschaut, was der Keller so zu bieten hatte
Fimo gefunden
und ohne Plan drauf los gebastelt!


(entschuldigt die grottigen Fotos, das ließ sich dieses mal leider nicht ändern :D)


Also ich finde, dafür dass wir so überhaupt keinen Plan hatten, ist das echt gut geworden :D


Das mit dem Tentakel gefällt mir ehrlich gesagt richtig gut, leider hatte ich mich etwas in der Größe verschätzt..
Aber ich werde mich bald noch mal daran setzen :)


Ich dachte vielleicht sogar daran, dass wenn Interesse besteht, dass ich ein kleines Tutorial Video drehen könnte? :)

xoxo





Kommentare:

  1. Schöne Sachen!
    Aber Fimoschnecken würd ich nicht als Dehnschmuck verwenden oder ins Ohr tun, da sind Stoffe drin, die sich auf Dauer nicht gut mit Haut vertragen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das weiß ich :D ist auch mehr so für "guck mal, wie cool" und dann wieder raus nehmen xD

      Löschen
  2. Ohmeingott ist das Einhorn süß!!!

    AntwortenLöschen
  3. Richtig coole Sachen sind das geworden. ich hab da irgendwie nicht die feinmotorik für. :D

    Liebe Grüße, Pia. :)

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja richtig süß aus! Ich hatte auch mal so eine Kranken-Tentakel Dehnschnecke aus Fimo gemacht. Aber die war so schwer, dass man die voll nicht so gut bzw. lange tragen konnte.

    Habe auf mein Blog vor kurzem ein Give Away gestartet. Vielleicht hast du ja Lust mit zu machen.

    Lg Kathi

    http://shinymavis-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)