Sonntag, 4. Oktober 2015

Septum Clicker

"Hast du jetzt ein Septum?"
-
...ist in der letzten Zeit eine berechtigte und häufig gestellte Frage gewesen!
Und was soll ich darauf antworten?
Jaein? :D
Wo fange ich denn mal an...
Also mein Umfeld und besonders meine Familie ist, was mein Äußeres betrifft, wie man sieht wirklich sehr sehr tolerant.
Aber sollte ich mir ein Septum stechen lassen, dann wurde mir schon angedroht ich würde enterbt werden hahaha :D
Und deswegen bin ich doppelt so froh darüber, dass momentan verschiedenste Shops Septum Clicker für ungepiercte Nasen anbieten :)

Ich hatte schon vor eiiiniger Zeit angefangen bei verschiedenen Shops welche auszuprobieren und wollte hier nun endlich das kleine Geheimnis lüften.
Und bisher ist es auch niemandem aufgefallen hahaha :D


Also als erstes habe ich einen Septum Clicker bekommen von:



Den habe ich seit März ja stääändig getragen, wenn ich ausgegangen bin oder so. Also eigentlich nur auf der Arbeit nicht. Die Qualität ist bombenmäßig und ich finde ihn echt schön, da er auch so filigran ist <3





Als nächstes habe ich dann 2 Stück bekommen von



Zwei gleiche Modelle

Einmal in Silber





Und einmal in Rosegold




Ich finde die ziemlich...groß..haha :D
Deswegen trage ich die eher selten, hauptsächlich bei besonderen Fotoshootings oder so :)


Zuletzt habe ich gerade letzte Woche ein neues Paket mit zwei verschiedenen Modellen in Rosegold bekommen von



Zum einen den Septum Clicker namens AUDREY





Und meinen neuen Liebling SELENA




Die sind auch von der Qualität total super und auch so schön fein :)


Es werden auch bestimmt nicht die einzigen in meiner Sammlung bleiben, ich möchte gerne noch andere austesten und ja...nun wisst ihr bescheid über mein "Geheimnis" ;)

Hier noch mal eine kleine Übersicht:


Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Septum Clickern gemacht? Oder wäre das auch eine Option für euch? Lasst mir doch einen Kommentar hier :)

xoxo





Kommentare:

  1. Ohhhh den Selena hätte ich auch gern... als echten :)
    Stehen dir alle ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  2. ...und ich dachte auch, dass es ein echtes Piercing ist! Der Schmuck ist toll, hätte gern "echte" für mein echtes Septum, haha!

    Aber um nochmal darauf zurück zu kommen: Viele Jahre hatte ich mega Angst vorm stechen, denn man hat mir viele Horrorgeschichten dazu erzählt. Deswegen habe ich sehr lange "Fake Septums" getragen, bevor das Thema "Fake Piercing" überhaupt "Mode" war. Für jeden der sich nicht traut, zu jung ist oder sich aus anderen Gründen die Nase nicht löchern möchten sind die Teile echt ideal. Vor allem weil man da ja echt überhaupt nicht merkt, dass es ein Fake ist ^^ Ich persönlich finde aber dann zwar schon, dass ein echtes Piercing immer besser ist als Fake, aber dagegen spricht nichts.

    Vor allem die filigranen Varianten gefallen mir sehr gut ^^

    AntwortenLöschen
  3. Die sind so toll ;__; ich glaub ...ich muss mir mal welche bestellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)