Sonntag, 30. Oktober 2011

How to: Kunstblut Tutorial

Ja.
Das ist jetzt ein bisschen blöde...

Ich wollte ja eigentlich den letzten Donnerstag schon dieses Tutorial hochladen, aber da ich erstens so gut wie keine Zeit hatte und zweitens am Freitag noch Farbe nachkaufen musste, hat das alles nicht so ganz hingehauen....*hust*

Aaber ich dachte mir so, hm..machs mal trotzdem..vielleicht ergibt sich ja nochmal eine Situation für euch, bei der man das gebrauchen könnte. ;)

Also hier: 
"Wie mache ich mir Kunstblut selber, das auch rauswaschbar ist?"




1. Zunächst muss man vorher noch etwas spezielles besorgen: Instant Mehl. Das ist ein Mehl-Typ, der sich gut im Wasser auflösen kann und somit eine gute Konsistenz für unser Blut gibt. ;)




2. Jetzt müsst ihr euch entscheiden, wieviel von dem Zeug ihr haben wollt. Ihr müsst immer die doppelte Menge Wasser nehmen, von dem was ihr später haben wollt und dann 30g Mehl pro Liter dazu geben.



3. Nun alles gut umrühren und ca. 45 Minuten köcheln lassen. Ab und zu mal umrühren, damit nix anbackt ;)




4. Ist es fertig, so muss es mindestens eine Nacht mal so stehen bleiben...


5. Soo, wieder muss eine Sache noch besorgt werden: Lebensmittelfarbe! unzwar genug davon in rot. Ich habe diese hier besorgt, die benutze ich auch sonst immer beim Backen ;)




6. Die Farbe dann in die Matsche Pampe unterrühren... ;)



7. Ist dann alles gut gegangen sieht es so aus...



.....und ist dann auch sehr hautverträglich, kann in den Mund genommen werden (schmeckt nur nicht so besonders :D) und lässt sich aus Textielen rauswaschen. Es können vielleicht in weißen Klamotten leicht gelbliche Spuren zurück bleiben, die dann aber meistens nach ein paar weiteren Wäschen rausgehen.
Ich würde es nur nicht über "das hübsche neue sauteure weiße kleid" kippen :D

Ich hoffe, dass das einigen weiterhelfen konnte. 
Über Meinungen und Kritik würde ich mich sehr freuen! :)

xoxo



Kommentare:

  1. wohoow *-* dein blog ist toll ! ♥
    hast du lust auf gegenseitiges folgen?
    xoxo - grüße (:

    AntwortenLöschen
  2. ouu dankeschön :3
    also du kannst mir sehr sehr gerne folgen, ich guck mir deinen gleich auch mal an ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)